Weitere Versorgungsangebote für Senioren in der „Neuen Mitte“ Dorenkamp

Tagespflege – Woltering  eröffnet Anfang Mai 2019

Mit großem Interesse verfolgten die „Dorenkämpler“ in den letzten Monaten, wer in die frei gewordenen Räumlichkeiten im Erdgeschoss des Gesundheitszentrums  gegenüber der Elisabeth-Kirche einziehen wird. Seit Anfang Februar geben sich unterschiedlichste Handwerke die Klinke in die Hand und Plakate an den Fensterfronten klären auf: Die Sozialstation Woltering, bekannt als ambulanter Pflegedienst und Betreiber der stationären Pflegeeinrichtung an der Blumenstraße , eröffnet dort nach Abschluss der Bauarbeiten Anfang Mai 2019 eine Tagespflegeeinrichtung für Senioren. Nach dem Motto: „Tagsüber sicher und umsorgt….und am Abend zu Hause“ können Senioren von 08:15 – 16:30 Uhr werktags an einzelnen Tagen oder auch die ganze Woche mit anderen Senioren gemeinsam sprechen, lachen, singen und sich bewegen . Das macht die Tage angenehm, vertreibt die Langeweile und lässt die gute Laune wachsen. Gemeinsames Frühstück, Mittagessen und Kaffeetrinken ist im Angebot mit enthalten. Für den Stadtteil Dutum-Dorenkamp ist dieses weitere Versorgungsangebot für Senioren ein wichtiger Schritt, um Menschen mit erhöhtem Hilfe- bzw. Bertreuungsbedarf ein langes eigenständiges Verbleiben in den eigen vier Wänden zu ermöglichen, Angehörige zu entlasten und Vereinsamung vorzubeugen. Bei Interesse sollte baldmöglichst ein Kontakt zur Sozialstation Woltering, Windthorststraße 49 persönlich oder telefonisch unter 05971/401050 hergestellt werden. In einem vereinbarten Beratungsgespräch können dann alle Fragen geklärt werden.

0 0
Feed